Gehe zu…

LITERATUR.NEWZS.de - Literaturnachrichten, Buchbeschreibungen, Rezensionen und Bestseller

on YouTubeRSS Feed

18. Dezember 2017

Bücher für den Gabentisch

Falls Sie noch auf der Suche nach Weihnachtsgeschenken sind: Bücher halten länger als Socken oder Whisky – und vertreiben die Zeit nach den Feiertagen. Mit besten Empfehlungen von Jochen Kürten und Sabine Peschel. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

Buchbeschreibungen

Ohne Plan durch Kirgisistan von Markus Huth

„Wenn einer eine Reise tut, so kann er was erzählen“, lautet ein bekanntes Sprichwort, und tatsächlich kann der Journalist Markus Huth einiges über seine Reise erzählen, die ihn Ohne Plan durch Kirgisistan führt. Alles beginnt mit einer Nachricht über Facebook seines österreichischen Freundes Franz, mit dem er eine Studentenwohnung in Moskau teilte. Als Deutschlehrer unterrichtet

Zwei Sekunden von Christian v. Ditfurth

Bei einem Staatsbesuch des russischen Präsidenten wird während der Fahrt vom Flughafen Tegel zum Kanzleramt ein Anschlag auf die Fahrzeugkolonne verübt. Eine Bombe verfehlt den Mercedes Guard, in dem sich die deutsche Bundeskanzlerin und der russische Präsident befinden, um nur Zwei Sekunden und hat das nachfolgende Fahrzeug mit Chauffeur, Personenschützern und einem Assistenten der Kanzlerin

Wish upon (Rezension von Elmar Huber)

STORY Clare Shannon (Joey King) ist nicht gerade die Beliebteste auf ihrer Schule. Ihr Vater Carl (Ryan Philippe) hat den Selbstmord der Mutter nie ganz verkraftet und ist mit seinem Kumpel als privater Müllsammler unterwegs. Eines Tages bringt er Clare von einem seiner Müllstreifzüge ein schmuckes Kästchen mit nach Hause. Der Behälter entpuppt sich als

Die Nacht der lebenden Toten 1: Vatersünden (Rezension von Elmar Huber)

STORY Wie jedes Jahr an Halloween besuchen Lizbeth und ihr Bruder Leland an Halloween das Grab ihrer leiblichen Eltern. Am selben Tag häufen sich überall im Land seltsame Ereignisse. Regelrechte Wellen von Zombies überfluten die Städte. Das Militär riegelt binnen kürzester Zeit betroffene Gebiete ab. Erst auf dem Friedhof, wo sie von einem Untoten angegriffen

Unterm Sternenzelt (Rezension von Elmar Huber)

STORY Gerade als der Obdachlose Jean-Pierre „Amédée“ Rousseau und seine Freunde ihre Brücke im Dienst der Stadtverschönerung räumen müssen, erfährt er vom Tod seiner Tanta Adleide, die ihm ihr schmuckes Häuschen vererbt hat. Glück im Unglück und der ideale Landeplatz für Amédée und seine Freunde Prie-Dieu und Merguez. Doch an das Erbe ist eine Bedingung

Der Nebel des Unheils (Rezension von Elmar Huber)

„Niemand konnte später mehr sagen, woher der Nebel gekommen war. Er war plötzlich aufgezogen, wie von Geisterhand und wider jegliche Naturgewalten. Zunächst war eine nahezu vollkommene Windstille eingetreten, die nach Ansicht der Mannschaft auf die aktuelle Wetterlage zurückzuführen war. Dann allerdings waren die ersten Nebelbänke über das Wasser gekrochen. Und das taten sie noch immer,

Lovecraft Letters 3 (Rezension von Elmar Huber)

„In den vergangenen Jahrzehnten ist es immer wieder zu mysteriösen Vorfällen in und um die Mammut-Cave gekommen. Man hat seltsame Kreaturen gesichtet. Immer wieder mal wurden Wanderer vermisst und nie mehr wiedergesehen. In den Siebzigern gab es eine Hippiegruppe, die in die Höhle einzog, um dort naturverbunden zu leben. Als die Ranger sie einige Tage

Streamliner 1: Billy Joe (Rezension von Elmar Huber)

STORY Zentralwüste 1963: Eines Tages betritt Billy Joe, Anführer der „Red Noses“, die gottverlassene Tankstelle des alten Evel O’Neill, einst erfolgreicher Underdog-Rennfahrer, und dessen Tochter Cristal. Der einsame Ort mitten in der Wüste ist perfekt geeignet für das diesjährige Streamliner-Rennen der Noses und die O’Neills könnten in wenigen Tagen den Umsatz ihres Lebens machen. Die

The good Neighbor – Jeder hat ein dunkles Geheimnis (Rezension von Elmar Huber)

STORY Um ihrem griesgrämigem Nachbar Harold Grainey (James Caan) eins auszuwischen, starten die beiden Teenager Ethan (Logan Miller) und Sean (Keir Gilchrist) von Ethans gegenüberliegendem Elternhaus aus das Projekt „Heimsuchung“. Mit allerlei technischem Schnickschnack möchten sie dem Witwer vorgaukeln, dass es in seinem Haus spukt. Gleichzeitig dokumentieren Sie das Experiment und Harolds Reaktionen mit zahlreichen

Valentina sucht das Glück von Hans Kruppa

Valentina fährt nach einem Besuch bei ihren Eltern, wo sie ihren dreißigsten Geburtstag gefeiert hat, mit dem Zug nach Hause. Aus dem Fenster beobachtet sie einen Mann auf dem Bahnsteig, dessen Blicke sie treffen. Weil ihr dieser Mann nicht mehr aus dem Kopf geht, steigt sie an der nächsten Station aus und kehrt zurück. Doch

Mutant – Das Grauen im All (Rezension von Florian Hilleberg)

Gerade haben ihn intergalaktische Raufbolde aus seinem wohlverdienten Kälteschlaf geweckt, schon muss Troubleshooter Mike Colby zum unwirtlichen Planeten Xerbia fliegen, wo sich ein Forschungsaußenposten befindet. Dort ist es zu einem blutigen Zwischenfall gekommen. Subjekt 20, ein gezüchteter Mutant, mit dessen Hilfe man hoffte der Ernährungskrise Herr werden zu können, ist entkommen und hat sämtliche Labortiere

Der Satan mit den langen Wimpern (Rezension von Florian Hilleberg)

Nachdem ihre psychisch labile Mutter ihren Vater ermordet hat, ist Janet traumatisiert und fürchtet, ebenfalls zur Mörderin werden zu können. Heftige Alpträume plagen sie, sodass ihr Vormund Henry beschließt, ihr eine Pflegerin zur Seite zu stellen. Doch auch Grace Maddox kann nicht verhindern, dass sich Janet immer weiter in ihren paranoiden Wahnvorstellungen verliert. Sie fühlt

LiteraturNewzs

Petre M. Andreevski: "Quecke" – Lebenswitz und Verzweiflungsmut

„Quecke“, dieser unglaubliche Roman über Mazedonien, ist seit seinem Erscheinen 1980 ein Klassiker. Kraftvoll erzählt Petre M. Andreevski darin die Geschichte von Jon und seiner Frau Velika, die ums Überleben kämpfen, während die umliegenden Staaten in den zwei Balkankriegen und dem Ersten Weltkrieg dem Land übel mitspielen. Deutschlandfunk Kultur, Sein und Streit (Mehr in: Deutschlandradio

Sinai: Eine der ältesten Bibliotheken wiedereröffnet

Drei Jahre haben die Renovierungsarbeiten im Katharinenkloster auf der Sinai-Halbinsel gedauert. Mit der Fertigstellung ist nun eine der weltweit ältesten Bibliotheken wieder zugänglich. (Mehr in: Deutsche Welle: DW-WORLD.DE Bücher)

4 Buchtipps im Video: Underground Railroad, Kukolka, Nach uns die Pinguine, Drei Tage und ein Leben

Wolfgang Tischer vom literaturcafe.de bespricht in einem Video vier Bücher, die von vier Buchhändlerinnen und Buchhändlern für das Literarische Buchhandlesquartett auf den Stuttgarter Buchwochen ausgewählt wurden. Als Moderator dieser Runde musste sich Wolfgang Tischer zurückhalten, im Video sind nun seine Buchkritiken zu hören. Es geht um die Falklandinseln, ein verschwundenes Kind, einen Roman mit brutalen

Stellenbesetzung bei Osiander: Mitarbeiter gesucht

Wie machen sich Sortimente interessant für Fachkräfte? Britta Dollmann, bei Osiander Bereichsleitung Personal, über die aktuelle Lage und Osianders Maßnahmen bei der Personalsuche. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Die Sonntagsfrage: "Was wollen Sie im Selfpublisher-Verband bewegen, Frau Nentwich?"

Die Autorin Vera Nentwich hat Matthias Matting abgelöst und ist jetzt neue Vorsitzende des Selfpublishing-Verbands. Wird jetzt alles anders? Welche Ideen sie in ihrer Amtszeit umsetzen möchte, was sie sich von ihren Vorstandskollegen wünscht und wie die Mitglieder sich einbringen können, erklärt sie in der Sonntagsfrage. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Auf der Suche nach einer Hauptstadt: Adventsrätsel Tag 17

Geboren ist der Grüffelo-Illustrator in Deutschland, aber dort lebt er seit 35 Jahren nicht mehr. Hinter dem heutigen Adventsrätsel-Türchen versteckt sich die Frage, wo Axel Scheffler heute wohnt. Einen Tipp halten wir natürlich bereit. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Schriftsteller und ihre Pseudonyme – Die Lizenz zur Lüge

„Pseudonyme sind wie kleine Menschen. Es ist gefährlich, Namen zu erfinden – ein Name lebt“, schrieb Kurt Tucholsky, der unter anderem als Peter Panter, Theobald Tiger und Ignaz Wrobel Texte veröffentlichte. Wozu dieses Versteckspiel vieler Autoren hinter Pseudonymen? Deutschlandfunk Kultur, LiteraturDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Übersetzer Konstantinos Kosmas – Wie sagt man "Gottesacker" auf Griechisch?

Daniel Kehlmanns Roman „Tyll“ begeistert Leser und Rezensenten, bald geht das Buch auf Weltreise. Dafür braucht es kundige Übersetzer – Konstantinos Kosmas besorgt die Übertragung von „Tyll“ ins Griechische. Dabei gibt es viele knifflige Aufgaben zu lösen. Deutschlandfunk Kultur, FazitDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Recruiting im Buchhandel: Wie findet man die Techies?

Welche Anreize kann das Sortiment qualifizierten Bewerbern, gerade aus dem IT-Bereich, bieten? Im Interview erzählt Anja Sambeth, Manager HR Retail Stores und Human Resources bei Thalia, von den Anforderungen der Personalsuche. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Adventsrätsel: Einladung zur Gartenparty

Grüffelo-Illustrator Axel Scheffler kennt ganz viele Leute – da bleibt es nicht aus, dass man ihn auch zu unterschiedlichen Anlässen lädt. Welche prominente Persönlichkeit hat ihn zu ihrem Gartenfest eingeladen? (Mehr in: boersenblatt.net News)

Personalsuche im Verlag: Jobs mit Sinn

Wie findet man dringend benötigte Mitarbeiter? Und was können Verlage ihnen bieten? Sabine van Endert befragte dazu Frank Liebsch, kaufmännischer Leiter und zuständig für Personal beim Gmeiner Verlag. (Mehr in: boersenblatt.net News)

Bart Moeyaert: "Brüder" – Liebeserklärung an die Großfamilie

In kurzen Texten, Anekdoten und Fabeln erzählt Bart Moeyaert von seiner Kindheit mit sechs größeren Brüdern. Er berichtet von Abenteuern, Verrücktheiten und schwärmt vom Glück, in einer großen Familie aufzuwachsen. Deutschlandfunk Kultur, LesartDirekter Link zur Audiodatei (Mehr in: Deutschlandradio Kultur – Literatur)

Bestseller

#1: Ostfriesentod: Der elfte Fall für Ann Kathrin Klaasen

Ostfriesentod: Der elfte Fall für Ann Kathrin Klaasen Klaus-Peter Wolf (Autor) (1) Neu kaufen: EUR 10,99 40 Angebote ab EUR 10,99 (In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

#3: Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika

Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika Gesa Neitzel (Autor) (40) Neu kaufen: EUR 14,99 23 Angebote ab EUR 11,90 (In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

#2: Ostfriesentod: Der elfte Fall für Ann Kathrin Klaasen

Ostfriesentod: Der elfte Fall für Ann Kathrin Klaasen Klaus-Peter Wolf (Autor) Neu kaufen: EUR 10,99 38 Angebote ab EUR 10,99 (In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

#2: Befreite Lust (Shades of Grey, Band 3)

Befreite Lust (Shades of Grey, Band 3) E L James (Autor), Andrea Brandl (Übersetzer), Sonja Hauser (Übersetzer) (2793) Neu kaufen: EUR 12,99 106 Angebote ab EUR 8,97 (In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)

#1: Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika

Frühstück mit Elefanten: Als Rangerin in Afrika Gesa Neitzel (Autor) (40) Neu kaufen: EUR 14,99 71 Angebote ab EUR 13,79 (In der Bücher-Bestseller-Liste finden Sie maßgebliche Informationen über die aktuelle Rangposition dieses Produkts.)